Aktuelles

Home
 

PressPI Tierseuchenrechtliche Proben im Veterinäramt abgeben

19.03.2020

Tierseuchenrechtliche Proben im Veterinäramt abgeben

Amtstierärztin: Proben werden zu gewohnten Sprechzeiten entgegengenommen
Logo Landkreis Elbe-Elster Das Amt für Veterinärwesen, Lebensmittelüberwachung und Landwirtschaft macht darauf aufmerksam, dass alle tierseuchenrechtlichen Proben und Proben zur Trichinenuntersuchung weiter entgegengenommen werden. Diese können nach Angaben von Amtstierärztin Ilona Schrumpf zu den gewohnten Sprechzeiten im Veterinäramt in Herzberg, Nordpromenade 4a, oder bei den bekannten Trichinenuntersuchungsstellen im Landkreis abgegeben werden.