Aktuelles

Home
 

PressPI Gesundheitsamt auch über die Feiertage besetzt

22.12.2020

Gesundheitsamt auch über die Feiertage besetzt

Corona-Hotline und Kontaktpersonennachverfolgung laufen weiter/ 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner in Elbe-Elster aktuell bei 494
coronavirus Das Gesundheitsamt des Landkreises ist zwischen den Jahren auch über die Feiertage besetzt. So wird u.a. die Fallermittlung und Kontaktpersonennachverfolgung in der Corona-Pandemie weiter gewährleistet. Für Fragen zum Coronavirus ist die Hotline 03535 46 4004 in dieser Zeit erreichbar. Dort stehen fachkundige Mitarbeiter Montag-Sonntag und an Feiertagen von 8.00 bis 15.00 Uhr sowohl für gesundheitlich-medizinische als auch ordnungsrechtliche Fragen zur Verfügung. Wer keine sofortige Auskunft benötigt, kann auch den E-Mail-Kontakt corona@lkee.de für Bürgeranfragen nutzen. Die schriftlichen Anfragen an diese Adresse werden in Zusammenarbeit mit dem jeweils zuständigen Fachbereich der Kreisverwaltung beantwortet.
Die Zahl der Corona-Infektionen im Landkreis Elbe-Elster zeigt sich unverändert auf sehr hohem Niveau. Die Zahl der Neuinfektionen innerhalb von sieben Tagen (7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner) steht aktuell bei 494. Das Gesundheitsamt der Kreisverwaltung Elbe-Elster meldet am 22. Dezember 2020 nachfolgende statistische Angaben zu den Corona-Infektionen im Landkreis:

positiv Getestete: 2.212 (+ 47 zum Vortag)
davon aktive Fälle: 926 (- 15 zum Vortag)
genesene Personen: 1.257 (+ 58 zum Vortag)
bestätigte 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner: 494
stationär behandelte Personen: 43 (Stand 28.12.20)
davon intensivmedizinisch: 8 (Stand 28.12.20)
Personen in Isolation bzw. häusliche Quarantäne: 2820 (+ 30 zur Vorwoche/Stand 18.12.20)
verstorben: 29 Personen (+ 4 zum Vortag)

Die Angaben entsprechen, wenn nicht anders angegeben, dem aktuellen Stand am 22. Dezember, 8.30 Uhr.